Panel öffnen/schließen

Der Wirtschaftsstandort Sauerlach

Sauerlach - natürlich!

Im oberbayerischen Voralpenland und doch zentral - 20 km südlich von München - gelegen. Die gute Infrastruktur mit zwei Autobahnanschlüssen, S-Bahn, allen Schulen und Universitäten im Nahverkehrsbereich sowie gut ausgebauter Kinderbetreuung machen den Standort für Betriebe so interessant.  

Punkten kann Sauerlach zudem mit einer innovativen, umweltfreundlichen Wärme- und Stromversorgung aus Biomasse und dem größten Geothermie-Projekt Deutschlands.   Ein attraktiver Gewerbesteuer-Hebesatz, die aktive Wirtschafts- förderung und eine schlagkräftige Verwaltung runden das Bild ab.

Außerdem

Bei uns wird LEBENSQUALITÄT groß geschrieben.

Die flächengrößte Gemeinde besteht zu 2/3 aus Wäldern und bietet neben "Natur pur" ein reiches Kultur- und Vereinsleben.

Und das war wohl schon immer so! Davon zeugen vorchristliche Bodendenkmäler und keltische Kultstätten direkt an der späteren Römerstraße zwischen Salzburg und Augsburg.

Standortvorteile

  • Sehr gute Verkehrsanbindung über Autobahn, Bundesstraße und ÖPNV
  • Schnelles Internet (DSL bis 60 Mbit/s)
  • Hohe Kaufkraft im Ort und im Umland
  • Gute Einkaufsmöglichkeiten im Ort
  • 8.000 Einwohner, weiterhin ansteigend (ca. 2% pro Jahr)
  • 1.200 Gewerbebetriebe
  • Umweltfreundliche, nachhaltige und kommunale Energieversorgung
  • Mitglied im Europäischen Metropolregion München e. V.
  • Gewerbesteuersatz von 295 v.H.
  • Aktive Wirtschaftsförderung