Panel öffnen/schließen

MVV-Fahrplanwechsel bringt viele Neuerungen

Zum Fahrplanwechsel am 09.12.2018 wird das Fahrtenangebot der ÖPNV-Linien in der Gemeinde Sauerlach erheblich ausgeweitet und ausgebaut.

  • Aus dem Rathaus

Mit dem Fahrplanwechsel wird der Nahverkehrsplan des Landkreises München umgesetzt. Das Fartenangebot auf den Linien 223 und 226 wird erheblich verbessert. Die Linie 226 verkehrt künftig von Sauerlach über Altkirchen, Groß-und Kleineichehausen, Gumpertsham nach Deisenhofen. Der Ortsteil Lanzenhaar wird durch die die neu enstandene Linie 244 bedient. Die Tangentialverbindung verläuft von Sauerlach über Brunnthal nach Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Im weiteren Verlauf der Linie 244 kann auch das Gewerbegebiet Brunnthal erreicht werden.

Neu bei allen Linien ist, dass es Verbindungen am Samstag und zu den Sonn- und Feiertagen gibt. Die Fahrzeiten werden bis in die Abend- und Nachtstunden ausgedehnt.

Die Fahrpläne stehen unten zum Download bereit. Nähere Informationen gibt es unter www.mvv-muenchen.de

Vielleicht haben Sie bereits beobachten können, dass die Gemeinde Sauerlach im Rahmen der Umsetzung des Nahverkehrsplans den Buswendehammer an der Haltestelle am Bahnhofplatz barrierefrei ausbauen lies. Im Gemeindegebiet sind ebenso neue Bushaltestellen entstanden um das künftige Fahrplanangebot attraktiver gestalten zu können.

Das Landratsamt München, als Träger des Regionalen Omnisbusverkehrs, hat zu den Neuerungen im ÖPNV Angebot eine Pressemitteilung herausgegeben. Diese können Sie ebenfalls im unten stehenden Download einsehen.

Nutzen Sie das umfangreiche neue Angebot!

Weitere Nachrichten