Panel öffnen/schließen

Aktuelles Grußwort der 1. Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Barbara Bogner (Foto: Fotostudio Reidinger)

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

man dachte ja gerade noch, es wäre Sommer … dann Zeitumstellung – früher dunkel – und schon hat man das Gefühl: Es ist Winter!

 

Nun, auch mit dieser Jahreszeit gehen immer dieselben Probleme einher. Bitte stellen Sie sicher, dass vor Ihren Häusern die Gehsteige gekehrt sind, damit keine Fußgänger auf nassem Laub ausrutschen können. Bitte schneiden Sie auch Büsche und Bäume so zurück, dass diese NICHT über den Gartenzaun hinausragen und den Gehsteig außerhalb Ihres Gartens verschmälern. Rückschnitte können Sie außerhalb der Brutsaison jederzeit vornehmen – also zwischen November und Anfang März. Wir von der Gemeindeverwaltung werden in den nächsten Wochen auch Fahrten durch die verschiedenen Straßen vornehmen; möglicherweise bekommen Sie eine schriftliche Aufforderung, Rückschnitte vorzunehmen und die Gehwege außerhalb Ihrer Gärten frei und sauber zu halten. Bitte helfen Sie alle mit, unsere Gemeinde lebenswert zu halten und kommen Sie den schriftlichen Aufforderungen auch zeitnah nach.

 

Und sollten wir diesen Winter (viel) Schnee bekommen: Bitte denken Sie daran, dass Sie auch hier die Gehsteige – zumindest für einen schmalen Fußweg – freischaufeln sollten. Denken Sie bitte an unsere Senioren, die nicht mehr einfach über einen Schneehaufen hüpfen können, um von der Straße weg zu kommen, weil gerade auf der Straße ein Auto kommt. Leute, die nicht mehr so leicht „hüpfen“, brauchen dringend einen Gehsteig, auf dem sie sich bei Kälte und Glätte langsam und sicher fortbewegen können. Das Gleiche gilt natürlich auch für unsere Kinder auf ihren Schulwegen.

 

Im November besprechen wir mit unserem Bauhof immer den bevorstehenden Winterdienst. Unsere Mitarbeiter sind angehalten sauber zu räumen – dort wo es möglich ist. Straßen, die sie nicht ohne Hindernisse befahren können, müssen nicht geräumt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Straßen und Wege durch Ihre eigenen Fahrzeuge nicht blockieren und einen reibungslosen Winterdienst ermöglichen.

 

Und nicht vergessen:

 

Unser Bürgerempfang mit Begrüßung unserer Neubürger findet am Dienstag, den 28. November in der Mehrzweckhalle statt. Ich freue mich auf Sie!

 

Der Sauerlacher Christkindlmarkt unserer WUID’N HEX’N findet – wie schon die letzten Jahre – am 2. Adventswochenende im Biergarten des Postwirts statt.

 

Ich freue mich sehr, Sie an diesen öffentlichen Veranstaltungen zu treffen.

 

Ihre

 

Barbara Bogner