Panel öffnen/schließen

Aktuelles Grußwort der Ersten Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Barbara Bogner

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


unser Ortsfeiertag, das St.-Anna-Fest oder eben unser Stauchartinger naht. Unsere Annas und Annis haben an diesem Tag Namenstag und feiern diesen natürlich gerne auf diesem traditionell so wertvollen Fest. Da heuer die Zeugnisvergabe auch an diesem Tag stattfindet, werden dieses Jahr wohl nicht viele Schulkinder teilnehmen können. Schade! Naja nächstes Jahr wieder! Auf alle Fälle fangen mit dem Zeugnis die Schulferien an. Genießen Sie die freie Zeit mit Ihren Kindern und Enkeln und stopfen Sie bitte die sechs freien Wochen der Kinder nicht mit hunderten von Ereignissen voll. Der Kopf der Kinder braucht Ruhe, um das Gelernte verarbeiten zu können und um fit zu werden im neuen Schuljahr wieder Neues aufzunehmen. Also … Langeweile darf schon mal sein!

Und hier noch eine Herzensangelegenheit: In regelmäßigen Abständen erreichen uns Rechnungen der Tierklinik oder des Tierheims, die wir in der Gemeinde für die Unterbringung bezahlen müssen. Natürlich machen wir das gerne, wenn ein Tier, das verletzt war, in die Tierklinik kommt und dem geholfen werden konnte, wenn der Besitzer nicht ermittelt werden kann. Aber leider kommt es häufig vor, dass Katzen von Menschen auf der Straße, dem Gehsteig oder auf freiem Feld eingesammelt und ins Tierheim gebracht werden.

Wir hören dann die Begründung: das Tier hatte sich wohl verlaufen oder war weit entfernt von allen Häusern ganz allein! Nun, liebe Tierfreunde … so sind Katzen nun einmal! Sie gehen weit und sitzen auch oft mal Stunden ganz allein vor einem Mauseloch und freuen sich schließlich auf ihre Beute. Bitte fangen Sie nur verletzte Tiere ein, denen geholfen werden muss, niemals aber Tiere, die ihrem natürlich Instinkt und ihrer Bestimmung nachgehen. Diese Tiere haben alle einen Besitzer, welcher das Tier vermisst, wenn es mehrere Tage nicht heimkommt. Und das Tier kann nicht heim, wenn es im Tierheim sitzt!


Erfreuen Sie sich an unserem sonnigen bayerischen Sommer und an all die, die Urlaub haben:
Schönen Urlaub und genießen Sie ihn!

Ihre
Barbara Bogner, Erste Bürgermeisterin