Sprungziele

Aktuelles Grußwort der Ersten Bürgermeisterin

Foto: S. Herpich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie bestimmt schon gesehen haben, liegt diesem Gemeindeblatt - wie bereits in den letzten Jahren - eine Zusammenfassung unserer Bürgerversammlung bei. So haben auch Personen, die am Abend der Bürgerversammlung in Präsenz oder über Livestream keine Zeit hatten, auch noch die Möglichkeit sich über das vergangene Jahr in unserer Gemeinde zu informieren. Sollten beim Durchblättern noch Fragen auftauchen, rufen Sie mich (bzw. uns in der Verwaltung) gerne an oder schreiben Sie ein Mail.

Am 9. Juni sind Europawahlen. Bitte gehen Sie hin und nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr. Wahlberechtigt sind alle in den Wahlbezirken gemeldeten Europäerinnen und Europäer, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Natürlich können Sie auch über Briefwahl wählen. Wichtig für uns alle ist eine hohe Wahlbeteiligung. Bitte lassen Sie Ihre Stimme nicht verfallen.

Die Gemeinde Sauerlach beteiligt sich von 6.-9. Juni an unserer Landesgartenschau im Landkreis München - in Kirchheim/Heimstetten. Es wäre schön, wenn viele von Ihnen grad an den „Sauerlacher-Tagen“ der Landesgartenschau dort vorbeischauen würden. Alle, die sich über Handarbeit, Geschichtliches über unseren Ort, Kunst, Kultur und Musik ehrenamtlich in Kirchheim beteiligen, werden sich sicherlich freuen, auch Sauerlacher Gesichter dort zu sehen.

Also nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit und wandern Sie durch das etwa einen Kilometer lange Gelände mit all den bunten Pflanzungen und den Darbietungen z. B. im Landkreispavillon oder sonstigen Bühnen.

Ihre Barbara Bogner
Erste Bürgermeisterin

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.