Aus dem Gewerbeamt

Gewerbeanmeldung

  • Neugründung eines Gewerbebetriebes
  • Übernahme eines bereits bestehenden Betriebes
  • Firmenverlegung von außerhalb in das Gemeindegebiet

Gewerbeummeldung

  • Verlegung des Firmensitzes innerhalb der Gemeinde
  • Erweiterung / Änderung der Tätigkeiten

Gewerbeabmeldung

  • Aufgabe des Gewerbebetriebes (auch Übergabe usw.)
  • Verlegung des Gewerbebetriebes in ein anderes Gemeindegebiet
  • Persönliches Erscheinen ist erforderlich
  • Ausweis oder Reisepass zur Überprüfung der Personalien
  • bei juristischen Personen - Auszug aus dem Handelsregister
  • für eine GmbH in Gründung - eine Abschrift des nortariellen Gründungsvertrages und eine Vollmacht der Gründer, dass die Gewerbemeldung bereits vor der Handelsregistereintragung erfolgen soll.
  • Gewerbeanmeldung für natürliche Personen: 30,00 Euro
  • Gewerbeanmeldung für juristische Personen: 40,00 Euro
  • Gewerbeabmeldung: 25,00 Euro
  • Gewerbeummeldung: 25,00 Euro
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister: 13,00 Euro

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.