In der Gemeinde integriert - das AWO-Seniorenzentrum Sauerlach

Das AWO-Seniorenzentrum Sauerlach ist ein junges, offenes und helles Haus. Als fester und integrierter Bestandteil der Gemeindekultur ist es ein guter Platz zum Leben und Arbeiten.

Stationäre Pflege und Kurzzeitpflege

Das AWO-Seniorenzentrum Sauerlach bietet betagten, pflegebedürftigen Bürgern im lokalen Umfeld barrierefreien Wohnraum und professionelle Pflege und Betreuung – langfristig und auch in Kurzzeitpflege oder Verhinderungspflege zur Entlastung pflegender Angehöriger.

Flexible Tagespflege und gerontopsychiatrische Pflege

Günstige und bezahlbare Tagespflegeplätze geben pflegenden Angehörigen eine Möglichkeit zur tageweisen Entlastung. Ein kompletter Tag von ca. 10 Stunden in der Tagespflege einschließlich Getränken und allen Mahlzeiten kostete 2015 gerade einmal knapp 41 Euro. Für 16 Menschen mit schwerer Demenz gibt es eine gerontopsychiatrische Wohngruppe mit eigenem beschütztem Garten, wo sie von speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet werden.

Volle Freiheit trotz Pflegebedürftigkeit

Die Bewohner im offenen Bereich des Seniorenzentrums sind selbstverständlich jederzeit frei in ihren Entscheidungen und können nach Lust und Laune Veranstaltungen in und außer Haus, sowie Friseur, Maniküre und Wellnessangebote vor Ort wahrnehmen oder zu kulturellen Angeboten in die Stadt fahren.

Viel Herz und ehrenamtliches Engagement sowie kostenlose Beratung

Und das AWO-Seniorenzentrum Sauerlach hat noch mehr zu bieten: Beratung und Hilfe bei allen Fragen rund um Pflege, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, interessante – teilweise öffentliche – Veranstaltungen und Möglichkeiten, sich ehrenamtlich sinnvoll für andere zu engagieren. Derzeit sind 28 ehrenamtliche HelferInnen im Seniorenzentrum Sauerlach tätig, tauschen sich regelmäßig bei Ehrenamtstreffen mit dem Sozialdienst des Zentrums aus und nehmen auch an Fortbildungen teil. Die Leistung der Ehrenamtlichen schafft den Seniorinnen und Senioren zusätzliche Möglichkeiten und Freude am Leben.

Seniorenzentrum der AWO Sauerlach

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.